Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 6. April 2014

Nicht perfekt

ist wohl dieses LinaKleidchen.
Aber was solls, ich zeig es Euch trotzdem.
 
Nachdem ich die letzte Lina ohne Einsatz so süß fand,
die Sonne einfach nicht mehr scheinen möchte und
statt dessen ein ganz schön kalter Wind weht und dicke Wolken
hier am Himmel hängen, habe ich mir gedacht,
nähst halt noch einmal ein langärmeliges Kleidchen ...
 


Unten sollte eigentlich ein Volant ran,
aber das sah so komisch aus, dass ich es wieder abgetrennt
habe und stattdessen ein Bündchen angenäht habe,
aber auch das gefällt mir nicht wirklich ...
 


 
der kleinen Dame schon, sie will es natürlich Morgen gleich in den Kindergarten anziehen ... Aber zufrieden bin ich nicht ... vielleicht mach ich das Bündchen doch noch einmal ab? 
 
Könnt Ihr die Zahnlücke sehen? Mega stolz ist sie auf das erste nachwachsende Schulzähnchen und ich ... ganz schön traurig, dass sie soooo schnell so groß wird!
 



 

 
 
Dabei find ich das Stöffchen wirklich so schön.
 
 
 
Mütze und Leggings nach eigenem Schnitt.
 
Ich glaub ich muss noch einmal über das Bündchen nachdenken, kürzen, abtrennen und Spitze dran ...? Vielleicht habt Ihr ja eine Idee!
 
Ich wünsch Euch noch einen schönen Sonntag.
 
Liebe Grüße
 
Emilia und Sandy
 
 
Schnitt: Lina von Kibadoo
Mütze und Leggings: Eigenkreation
Stoffe: Janeas World

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

Also liebe Sandy ich finds sehr süß!!!! Passt wieder alles perfekt zusammen! Sogar die süße Zahnlücke ;-) Aber wenn es Dir nicht gefällt dann nützt das nix das es mir gefällt . Die Idee mit dem Bündchen abtrennen und Spitze dran find ich gut. Oder Du vernähst den Saum so das er sich wellt. Der Stoff ist super schön. Ich glaub den muss ich mir auch zulegen ;-) Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und schlaf nochmal eine Nacht über das Bündchen ;-) Manchmal hat man ja im Bett noch eine zündende Idee!
Ganz liebe Grüße
Sandra

♥ Namijda hat gesagt…

Soooooo schön geworden; das Stöffchen ist ein TRAUM... ich würde das Bündchen komplett abmachen; und nur eine ganz zarte Borte dransetzen... oder vielleicht einen Rollsaum???

GLG Nadine

juli buntes hat gesagt…

Ja, Bündchen ab und Wellensaum! So würd ich das machen...
Der Stoff ist wirklich toll. Ein Hingucker eben.
Hach und die erste Zahnlücke ist bei uns so etwa drei Wochen her... Ich versteh das auch nicht, wo bleibt denn nur die Zeit?!
Meine Güte, bald hab ich ein Schulkind...
VLG
Julia

LaMuMinou hat gesagt…

Deine kleine ist so süß�� ist doch schön das sie das Kleidchen sofort im kg anziehen möchte, da freut sich doch das Mutter Herz. Wen du so unzufrieden bist mach es dann besser ab, so wie Nadine schreibt oder du kürzt es um drei viertel dann wirkt es wie ein Ballon Kleidchen :) GLG Janine

TriMaLo hat gesagt…

Oooh - so schöne Stoffe... Kann es sein, dass du einen leichten Rot-Fimmel hast??? Hihi... Das kenne ich - bei mir wird auch irgendwie (fast) immer alles mit rot kombiniert und mit roten Ziernähten genäht... :-)))
Passt aber auch zu allen Farben...
Ich finde die Kombi super-süß, kann aber verstehen, dass dir das Bündchen nicht zusagt. Mir fiel auf Anhieb das gleiche ein wie Namijda: abtrennen, einen Stoffstreifen in dem Ärmel-Jersey dransetzen und bei beiden einen Rollsaum dran (quasi Lagenlook).
Oder aber, weniger Aufwand: das Bündchen einfach kürzen - so wie bei der Sunje (kennst du das Schnittmuster?). Dann ist das Ganze kürzer und man sieht mehr von der Leggings...
Ansonsten - süße wie immer! Und das mit der Zahnlücke kenne ich: bei uns fliegt demnächst der erste Schneidezahn raus... Dann sieht das ganze Kind so anders aus *heul*
LG
Martina

UNICO, Kerstin NIkolaus hat gesagt…

Hallo,

süß deine Kombi mit tollem Stoffmix. Ich würde das Bündchen unten nur ganz schmal machen und das ganze insgesamt etwas kürzen, dann hast Du eine Ballontunika. Oder Du lässt das Bündchen weg und machst einen Rollsaum.....

LG Kerstin

Nell hat gesagt…

die stoffkombi ist super und es passt auch wirklich alles, ausser eben das lange bündchen, da bin ich ganz deiner meinung. ich würd mich martina anschliessen und offenkanntig einen streifen statt bündchen anbringen.... gut, ich bin ja sowieso ein offenkantig-fan :-)
ggglg nelli

WOLKENHAUS hat gesagt…

Süüüüüßßß deine Kleine, liebe Sandy!
Und der Stoff ist der Hammer!
Aus dem Bündchenstück kannst du ja dann ein Mini zaubern?!
Ganz liebe Grüße
Wolke

Daniela Dockhorn hat gesagt…

Hallo Sandy!
Hast mal wieder gezaubert. Das mit dem Bündchen find ich auch nicht so ganz gelungen, aber ne süße Häkelspitze oder einen Rollsaum (wenn ich nur wüsste wie das mit unserer Maschine geht) sehen bestimmt toll aus. Ich bin gespannt wofür Du Dich entscheidest und hoffe Du lässt uns das Wissen.
Ich hoffe wir können auch mal ein schönes Shirt zeigen, aber mein Mann kämpft derzeit noch mit dem Halsausschnitt von Antonia (Farbenmix).
Dir wünsche ich jetzt auf jeden Fall die richtige Eingebung, damit Du mit Deinem Werk auch so richtig zufrieden bist.
Liebe Grüße vom Hockfrosch

mialoma hat gesagt…

Hey Sandy,
also ich würde das Bündchen abschneiden und SPitze oder so dran machen damit es sich 1.nicht so zusammen zieht und 2. ist es auch ohne Bündchen lang genug.
Ansonsten eine super Zusammenstellung und die Sonne kommt baaaald wieder :)

Sei lieb gegrüßt,Christin