Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 8. September 2014

Herbstkind 2014 sew along bei nEmadA Teil 3


http://nemada.blogspot.de/2014/09/herbskind-2o14-sew-along-3.html


Halt ... Stopp ... kann bitte jemand mal die Zeit anhalten?
Momentan renne ich gerade meiner Zeit hinterher und sie ist einfach schneller als ich.
 Dabei war ich Anfangs doch noch so gut dabei, aber irgendwie kommt es ja meistens anders ... hier stehen momentan so viele Termine an und am Sonntag fährt unser Großer auf Studienfahrt nach London ... hach wie ich ihn beneide und wie sehr ich mich für ihn freue (aber für mich heißt das natürlich noch einige Vorbereitungen treffen). Dann haben irgendwie gefühlt alle Kindergartenfreunde von Emilia Geburtstag und neben dem Schulbeginnwahnsinn mit Elternabend & Co. gesellt sich ja auch ein kleines Vorschulkind zu uns.
 
Aber heute ist es mal wieder so weit ...  Bea und ihr Herbstkind rufen ganz laut:
 
Einblick ... Hab ich schon angefangen ?
Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...
Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...
Habe bereits zugeschnitten oder das Schnittmuster liegt bereit ...
 
 
Also hier nun unser kleiner Einblick, der eigentlich auch nicht viel gewachsen ist, seit dem letzten Mal. Also ich habe mich für den Märchenmantel Linda entschieden, obwohl ich
befürchte, dass er Linda nachher gar nicht mehr ähnlich sehen wird.
 
 
Denn ich habe mich stoffmäßig umentschieden. Auf dem Stoffmarkt gab es zwar unendlich viele Stoffe und ganz viele durften mit nach Hause (hihi), aber es gab keinen doubleface Fleece in rot/marine ... hmmm ... also bin ich ins örtliche Stoffgeschäft gegangen und da lag er auch, aber ... ich weiß nicht, ob ihr das auch kennt, aber wenn ich zielstrebig einkaufen gehe,  kommt etwas ganz anderes mit nach Hause, als das ursprünglich Geplante. Ich kann auch gar nicht sagen, warum das so ist, aber es ist so ...
 
So auch dieses Mal. Gleich neben dem rot/blauen Fleece lag ein toller und super schöner
marineblauer Softshell ... hach ich habe mich sofort verliebt und ihn
mitgenommen! Also wenn es denn jetzt wirklich Linda wird, dann aus Softshell in marineblau.
 
Das Schnittmuster ist noch brav verpackt, aber immerhin schon bestellt und angekommen und wartet darauf, abgepaust zu werden... aber mein Plan steht. Immerhin. 

Bestickt wird er natürlich auch und falls jemand Tipps hat, ob Softshell das auch verträgt, dann bitte her damit, ich wäre Euch wirklich sehr dankbar.
Womit??? Das ist auch schon genau geplant, aber ich will Euch ja noch ein wenig auf die Folter spannen. Und ich freu mich schon auf den fertigen Mantel, denn er wird perfekt zu meinem aktuellen maritimen Projekt passen, das ich Euch in den nächsten Tagen
Stück für Stück zeigen werde. Hach darauf freue ich mich schon,
denn ich bin schon so verliebt in das, was davon bereits fertig ist. Also es wird maritim in den nächsten Wochen hier. Zum Glück wohnen wir an der Küste und da kann man immer maritim tragen,
nicht nur im Sommer!
 
Und wie schaut es bei Euch so aus???
 
Ganz liebe Grüße
 

Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

Na...da bin ich ja weiterhin mal gespannt....und das mit der Zeit, der man ständig hinterher rennt.....jaaaaa.....kenne ich! Deshalb bewundere ich dich sehr....du bist so fleissig mit deinen ganzen Nähprojekten, und machst hier bei Beas Aktion auch mit.....das würde ich gar nicht auf die Reihe bekommen!
Lieben Gruß
Gisi

emily motte hat gesagt…

Ach Sandy, ich kann Dich gut verstehen. Ich komme auch manchmal mit ganz anderen Stoffen als geplant nach Hause! :D
Auf dein Ergebnis bin ich echt gespannt. Softshell finde ich spannend. :D

Ganz liebe Grüße

Tanja!

wunsch-kind hat gesagt…

Liebe Sandy,
ich bin schon seeeehr gespannt, was es denn letztendlich bei Dir wird! Aber Softshell klingt auch gut, dann wäre die Herbstjacke ein bißchen wind- und wasserabweisend!
Softshell kann man gut besticken, allerdings sollte man dabei beachten, dass genau die o.g. Eigenschaften dann verloren gehen! Entweder man nimmt das in Kauf, oder man stickt auf einem separaten Stück Softshell und näht es hinterher nur auf - dann ist die Perforation des Stoffes so gering wie möglich.
Meine Mail kommt heute abend irgendwann, gleich gehe ich erst mal mit den Kindern ein wenig raus!
Sei lieb gegrüßt, Bea

knuddelwuddels hat gesagt…

Das wird ganz bestimmt ein traumhaft schöner Mantel! Und auch noch wettertauglich, das ist doch klasse!
Ich bin gespannt!

herzlichste Grüße
Martina

Martina Janke hat gesagt…

Ach Sandy - ihr seid so gemein... Ich bin diejenige, die euch an den heutigen Termin erinnert... Und wer ist mit dem Post online?? Ihr alle - und ich nicht *heul*. Ja - so ist das, da denkt man, da wäre noch sooooo unendlich viel Zeit um mit dem Projekt zu beginnen und dann auf einmal *ups* - heute ist ja wieder Herbstkind-Termin...
Das ist echt toll, dass du eine ganze Kombi zaubern willst - so dass hinterher alles zusammen passt... Softshell habe ich noch nie vernäht und weiß auch ehrlich gesagt nicht, wie sich das mit Sticken verträgt... Aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass so ziemlich jeder Stoff bestickt werden kann... Und wenn sogar beschichtete Baumwolle und Wachstücher bestickt werden können - dann bestimmt auch Softshell. Ich bin sehr gespannt, wie das Ganze hinterher aussieht... Und denk dran: am 19. ist der nächste Termin...
LG
Martina, die befürchtet, dass sie am 19. auch noch nicht weiter ist... :-(

ELKE hat gesagt…

oh, das wird bestimmt ein hübscher mantel werden. ich bin gespannt, was du berichtest, wie softshell sich nähen läßt.
mit dem schnittmuster liebäugel ich auch schon einige zeit!!!
lg elke

juli buntes hat gesagt…

Ein schöner Schnitt. Und Softshell find ich toll. Hab ich noch nie verarbeitet, ich bin gespannt, was du von der Verarbeitung berichtest! Und auf das Endergebnis bin ich eh gespannt. Aber eins weiß ich schon: es wird sehr schön werden und mir ausgesprochen gut gefallen!
Viele liebe Grüße
Julia

Schipfeline hat gesagt…

Liebe Sandy,
der Mantel sieht toll aus. Bin schon gespannt, wie er später bei Dir aussieht. Ich habe es leider überhaupt nicht geschafft, mich zum Sew-Along anzumelden. Zu viele Baustellen gerade. Aber bei Dir linse ich gern weiter vorbei.
Liebe Grüße, Janina

Feenchen´s kreative Welt hat gesagt…

Liebe Sandy, ohje Mausi, da hast Du dir aber wirklich was vorgenommen. Du weißt: Softshell habe auch ich noch nie vernäht aber Du wirst berichten und wir werden davon profitieren hihi. Und nun verrate mir mal, wann und in welchem unserer vier Geschäfte Du warst, aus dem Du mit nur einem Stoff rausgehst? Unfassbar. Ich wäre bestimmt mit nem Trolley voll wieder raus, obwohl gerade der Stoffmarkt war. Aber das Zeitproblem kennen wir wohl alle. Wolltest Du nicht mal nen Link finden zum Zeitdownload? Her damit. Ich freue mich, auf Deine weiteren Einblicke. LG Andrea

mialoma hat gesagt…

Da haste einen wunderschönen Schnitt ausgewählt, ich hab ihn schon oft genäht und finde ihn nach wie vor klasse!
Sei lieb gegrüßt,Christin

Sandra hat gesagt…

Hallo liebe Sandy, ja die Zeit die macht einen manchmal fertig ;-) Aber irgendwie schafft man dann doch das meiste und fragt sich hinterher wie hab ich das nur geschafft?! Dann wünsche ich Dir das Du Dir noch ein bisschen mehr Zeit zum nähen verschaffen kannst und freue mich auf Deine maritimen Wochen!
GlG Sandra

Anny hat gesagt…

Oh mit ein bisschen Freude hab ich gerade gelesen das auch du noch nicht viel weiter bist... Das beruhigt mich etwas...
Ich wünsche dir ebenfalls nun das es besser läuft und die Zeit bis zum nächsten Treffen nicht zu schnell vergeht :-)
Liebe Grüße Anny

Sandra hat gesagt…

Ja, ja die liebe Zeit rennt einen wirklich davon. Du machst es echt spannend und ich freue mich schon auf deine Version der LINDA. LG Sandra

marmelou hat gesagt…

Ich bin ja sowieso für die Einführung des 48-Stunden-Tages :D
Schön, dass du dich für das tolle Schnittmuster entschieden, ich bin ja mächtig gespannt, wie das mit dem Softshell aussehen wird. Bestimmt klasse!

Liebe Grüsse
Melanie