Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 28. August 2014

FRESITA der neue Herbstschnitt von Farbenmix

Schon ganz lange bin ich Fan von Ihrem Blog, ich liebe es Ihre
genähten Sachen zu bewundern und ich liebe die tollen Fotos, die sie immer macht, von den
super Freebies mag ich ja schon gar nicht mehr reden,
aber spätestens seit Rosita liebe ich ihre Schnitte und als ich aus
meinem Farbenmix-Päckchen ausgerechnet
Ihren Schnitt zog, habe ich Luftsprünge gemacht.
 
Na? Habt ihr erraten um wen es heute geht???
 
Genau, ich durfte den neuen Schnitt von
 Nelli von Bienvenido Colorido zur Probe
nähen, den es ab
 
04.09.2014
 
endlich für alle bei Farbenmix zu kaufen gibt.
 
F R E S I T A
 
Ich hoffe, liebe Nelli, dass Du mir verzeihst, dass hier kein cooles Beispiel
kommt ... oh man, ich kann das einfach nicht ... coool passt irgendwie
so gar nicht zu meinem Mädchen. Auch wenn ich das überall so bewundere und
so Klasse finde und mich gar nicht satt sehen kann.
Aber schaut Euch unbedingt in der Farbenmixvorschau um,
denn in der Probenährunde sind soooo cooooooooole Fresitas entstanden.
 
Also habe ich heute "nur" eine uncoole Variante von Fresita für Euch:
 
 
 
Aber sie wird hier schon sehr geliebt, weil der Schnitt einfach so mega ist, super bequem und ganz einfach an und auszuziehen. Die Kaputzenlösung finde ich sehr rafiniert, mal was ganz anderes als die ewig selben Hoodies. Und es ist gar nicht so schwierig, wie ich auf den ersten Blick dachte, die Anleitung lässte einfach keine Fragen hoffen.



Ein wenig verlängert habe ich sie auch, damit sie gut mit nur Leggings getragen
werden kann (weil Hosen ... ihr wisst Bescheid oder?)


 
Auch die Taschen sind ganz Besonders. Die Bündchen laufen spitz zu und die Taschen bieten jede Menge Platz für meine kleine Sammlerin.


 
Im Schnitt sind auch noch tolle Taschenvarianten für die Ärmel vorgesehen,
darin kann man dann eine Menge Sachen wie MP3-Player & Co. unterbringen.













 


 
Genäht habe ich diese Fresita aus dem Tante-Ema Sommersweat ...
hihi wenigstens die rockenden Eulen sind cool.
 
Liebe Nelli, liebes Farbenmix-Team DANKE, dass ich diesen super schönen
Schnitt vorab schon nähen durfte und ich kann
ihn Euch allen nur wärmsten ans Herz legen, denn er ist wirklich schnell genäht und macht eine Menge her. Die Anleitung ist super erklärt und man kann sich richtig schön austoben.
 
Ich habe auch noch eine zweite Variante für Euch, die nach dem
Probenähen entstanden ist, aber die gibt es erst am
Montag hier zu sehen, bis dahin müsst Ihr Euch leider noch gedulden.
 
Und alle die jetzt sagen, ach wieder nur für Mädchen, NEIN, Nelli hat auch an die Jungs gedacht und den coolen Jungs-Sweater Gonzales entworfen, der der Mädchenvariante in nix nachsteht.
 
Also ob cool oder wie hier verspielt, FRESITA ist ein super schöner Schnitt, mit dem ihr wunderbar spielen könnt. Man hat so viel Möglichkeiten, Stoffe einzusetzen oder mit dicken Covernähten  auch unifarbende Stoffe in Szene zu setzten und wer einen Plotter hat, sollte sich auch unbedingt die Beispiele angucken ... man ich sag Euch, eine Fresita schöner als die andere,
aber etwas anderes hat wohl niemand erwartet, der Nelli kennt.
 
Und ein Schnitt bleibt dann noch, den ich von den Farbenmix-Herbstschnitten Probe nähen durfte,
aber dazu nächste Woche mehr.
 
Ich hoffe, ihr seid auch noch bis hier unten gekommen, bei der Bilder- und Wörterflut.
 
Ganz liebe Grüße und einen wundervoll sonnigen Tag wünschen
 
Emilia & Sandy
 
 
http://www.farbenmix.de/inspiration/
 
 
Verlinkt:
 
 
 
Ja, das ist ein Werbepost, aber auch wenn ich den Schnitt hätte kaufen müssen, hätte sich der Blogpost hier nicht anders angehört!
 
 

Mittwoch, 27. August 2014

Herbstkind 2014 sew along by nemada


  Heute geht es schon los mit dem Herbstkind 2014 sew along bei der lieben Bea von nEmadA

 Startschuss & Ideensammlung
Ich bin dabei und es geht los ...
Welchen Stoff wähle ich ? ... Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ? ... Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen
 
Ohhhh ich bin noch gar nicht so weit, naja, ich habe mir auf jeden Fall schon Gedanken gemacht.
 
Bislang habe ich nur zwei Schnittmuster für Jacken genäht, Jade oder die Bandito von Farbenmix.
 
Aber für das Herbstkind wollte ich mal etwas Neues ausprobieren. Noch schwanke ich zwischen diesen drei Schnitten und zwar auch genau in der Reihenfolge:

 
Diese Linda würde ich gerne aus Doubleface-Fleece nähen und von der Farbkombi würde ich gern marineblau/rot  wählen, denn ich habe da noch was maritimes in meinem Kopfkino. 
 
 
 
oder  die Tinka-Bella aus Cord?? Ich finde die Mütze so schick und diesen Schnitt brauch ich unbedingt in diesem Herbst/Winter. Aber brauche ich ihn auch für das Herbstkind???
 
 
 
Und dann wäre da noch die Lova ... oh man, ich war ja in Claudias Alissa-Weste schon so verliebt und seit dem lacht mich dieser Schnitt an, ich glaube die Lova würde ich
aus Silikonpopelin nähen, Farben .... keine Ahnung?



 
 Wirklich weit bin ich noch nicht mit meinem Überlegungen zum Herbstkind, aber am Samstag ist bei uns Stoffmarkt und am Montag habe ich Urlaub genommen, damit ich mit meiner LieblingsAndrea von Feenchen´s kreative Welt endlich mal wieder Nähtag einlegen kann. Und bis dahin sollte mein Plan stehen und da wir beide beim Herbstkind 2014 sew along mitmachen, wäre das vielleicht eine super Gelegenheit oder?
 
Und ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich über Eure lieben Kommentare freue und über meine neuen Leserinnen! DANKE, dass ihr hier seid.
 
Ganz liebe Grüße
und bis ganz bald, denn ich habe Euch ja noch so
viele Sachen versprochen
 
Sandy
 
 

 



Montag, 25. August 2014

TuniTale by nEmadA

Oh ... ich habe Euch ja schon vorgewarnt ...
 
4 Tag ... 4 Posts
das gab es hier noch nie und ich bin noch lange nicht fertig.
 
Aber heute darf ich Euch was ganz Besonderes zeigen,
ich durfte nämlich gleich im Anschluss an das Farbenmix-Probenähen gleich noch einmal
Probenähen und zwar für die herzallerliebste Bea von
 
 
Und Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie riesig ich mich darüber gefreut habe.
Oh und ich sag Euch, ich war sofort schockverliebt in diesen Schnitt.
 
 
eine leicht ballonförmige Tunika lädt einfach ein zum Stoffe mixen,
zum besticken und zum Spielen.
Ihr glaubt gar nicht, wie viele unterschiedliche Varianten beim Probenähen
entstanden sind, einfach herrlich, schaut unbedingt bei Bea vorbei,
sie wird nach und nach alle TuniTales vorstellen.
 
Aber was ist für Euch wichtig. Also das E-Book ist traumhaft beschrieben und lässt keine Fragen offen. Selbst für Nähanfänger ist es einfach und schnell zu nähen.
Und wenn ihr nicht gerade stundenlang sticken wollt, dann ist dieses Teilchen einfach ruck-zuck genäht und dazu super bequem. Ob über der Jeans oder zur Leggings,
TuniTale ist einfach ein Muss für diesen Herbst! Und das Gute ist, Bea hat einfach ganz viele Ärmelvarianten eingebaut, ihr könnt sie also auch noch nächsten Sommer nähen, denn es gibt sie mit kurzen Ärmeln, langen Ärmeln, geteilten Ärmeln oder als Lagenlook. Ihr könnt das Vorderteil unterteilen oder als ganzes nähen ... hach da bleiben wirklich keine Wünsche offen.
Ihr könnt also Eurer Kreativität freien Lauf lassen und Euch so richtig austoben.
 
Aber jetzt lass ich Euch erst einmal gucken:
 
 
 
 
 
 
 
Und das letzte Foto sagt genau das, was Emilia über ihr TuniTale denkt!
 
Sie liebt ihr neues Teilchen, "MAMA davon brauch ich noch 100!"
 
Ja ... ist klar, nein ernsthaft, sie war eine Woche bei ihren Großeltern im Urlaub
und die TuniTale hat so einige Runden in der Waschmaschine
gedreht und kaum war sie trocken, hatte sie sie schon wieder an ...
das spricht wohl für dieses tolle Teilchen oder?
 
Und Ihren Wunsch habe ich schon erfüllt, es gab natürlich noch eine
(okay, gewünscht waren 100),
dazu aber in den nächsten Tagen mehr ... also wie gesagt, so schnell lass ich
Euch noch nicht in Ruhe.
 
Ach und bestickt habe ich die TuniTale endlich mal wieder mit
den Luftfeen von der lieben Silke Zwergenschön.
 
Die Mütze ist einfach frei Schnauze gehäkelt.
 
Das E-Book bekommt ihr ab heute hier:
 
 
Ich sag einfach mal
bis ganz bald Ihr Lieben.
 
Emilia & Sandy
 
 
Schnittmuster:
 
 
 
 

 Stickdatei
Luftfeen von der liebsten Silke Zwergenschön.
 
Verlinkt:
 
 

Sonntag, 24. August 2014

Donna die Zweite

Ich habe Euch ja schon gesagt, dass ich nicht nur die "coole" Variante der Donna
genäht habe, sondern auch noch eine, mit der ich bei meinem kleinen
Mädchen richtig Punkten konnte.
 
Ein paar Schmetterlinge und die Glitzerblumen von Huups
geben dieser Donna wieder einen ganz anderen Look.
Diese Donna war eigentlich meine "erste" Donna, zugeschnitten in der Gr. 122/128
saß sie aber nicht so, wie es im Schnitt vorgesehen ist, sie ist noch ziemlich reichlich.
 Emilia ist 1,20 cm groß und diese Donna wird uns wohl einige Zeit begleiten.
 Jetzt noch als lange Hose, ideal im Herbst
zum Toben und Spielen, später dann mit der eigentlichen Passform wie
ihr sie bei der ersten Donna ja sehe konntet.
 


















 
 
Dazu gab es mal wieder Antonia,
sagte ich schon, dass ich die Antonia ebenfalls aus
der Feder von Glitzerblume, am allerliebsten Nähe?
 
Bestickt habe ich sie kunterbunt mit den Glitzerblumen (ebenfalls von Glitzerblume)
erhältlich bei Huups.
 
Und falls ihr jetzt auch so eine mega gemütliche und
bequeme Hose braucht, dann könnt ihr Donna ab
dem
 
04.09.2014
 
bei
 
 
bekommen.
 
Und welche Schnitte ich noch Probe nähen durfte,
zeige ich Euch ganz bald!
 
Ganz liebe Grüße
 
Emilia & Sandy
 
 
Schnittmuster:
 
Stickdateien:
Schmetterlinge von Brother
Glitzerblumen von Huups
 
Stoffe: vom Königreich der Stoffe
 
Verlinkt bei:
 

Samstag, 23. August 2014

Herbstkind

Als die allerliebste Bea von nEmadA zu Ihrem Herbstkind sew along aufrief,
war ganz klar, da bin ich mit dabei!
 
Letztes Jahr gehörte ich ja leider noch nicht zu den Bloggern
und hatte noch keine Ahnung wie wahnsinnig schön
und spannend es ist, zu bloggen, aber in diesem Jahr mache ich mit
und ich freu mich schon riesig darauf
und bin so gespannt, wer noch so alles mitmacht,
welche Blogs ich neu entdecken werde
und welche altbekannten Lieblingsblogs ich wieder finde.
 
 
http://nemada.blogspot.de/2014/08/herbskind-2o14-sew-along-machst-du-mit.html
 
Ich habe mal bei Bea die Termine gemopst ... und so einfach seid ihr mit dabei, macht doch einfach mit:
 
 
18. August 2o14 bis 26. August 2o14 ... Ich bin dabei ...
 
Einen Post in Deinem Blog in der Zeit vom 18.-26.o8.2o14 lässt mich
und alle anderen wissen ... dass Du beim "Herbstkind sew along 2o14" dabei bist ...
 
27. August 2o14 ... Startschuss & Ideensammlung

Ich bin dabei und es geht los ...
Welchen Stoff wähle ich ? .. Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ? ... Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen ...
 
o8. September 2o14 ... Einblick ... Hab ich schon angefangen ?

Ich habe schon den Stoff gewählt ... bestellt oder er ist noch gar nicht da ...
Habe mich für einen Schnitt entschieden ... oder kann mich nicht entscheiden ...
Habe bereits zugeschnitten ... oder das Schnittmuster liegt bereit ...


19. September 2o14 ... Einblick ... Der letzte Feinschliff

Ich bin schon faaast fertig ...
meine Jacke ist erkennbar und es fehlt nur noch der Feinschliff
 

29. September 2o13 ... Finale ... Mein Herbstkind

Mein Herbstkind ist glücklich ... mein Werk ist toll geworden ...
 
***
 
Ich danke Euch übrigens, für Eure super lieben Kommentare und Glückwünsche zum Farbenmix-Probenähen und für welches Liebelein ich gleich im Anschluss an das Probe nähen bei Farbenmix noch Probe nähen durfte, dass zeige ich Euch bereits am Montag. Also, Ihr dürft gespannt sein.
 
Der Herbst wird hier noch ziemlich bunt und ich habe
so viel für Euch vorbereitet, dass wir uns wohl ganz oft "sehen" werden, wenn Ihr mögt. Ich freu mich auf jeden Fall,
dass immer mehr hier vorbeischauen und ganz besonders natürlich über die, die liebe Wörterchen da lassen.
 
Ganz liebe Grüße
und ein wunderschönes und hoffentlich sonniges Wochenende
 
Sandy
(die jetzt ganz schnell zu nEmadA flitz und nachschaut,
wer alles dabei ist beim Herbstkind 2014 Sew Along)
 
Verlinkt:
 
Bei BEA und ihrem
 
http://nemada.blogspot.de/2014/08/kreativbloggerwichteln-2o14-finale.html
 

Freitag, 22. August 2014

Heute mal sportlich mit DONNA

Psssst wollt ihr schon mal schauen, was es bald Neues gibt???
 
Jetzt wird es auch bei uns mal coool, denn ich durfte Probenähen für
 

http://www.farbenmix.de/
 
Was habe ich mich darüber gefreut, wo ich doch nur wegen dieser tollen Galerie bei Farbenmix mit dem Nähen begonnen habe, immerhin bin ich so auf die vielen super schönen Blogs
gelangt und wurde so angezuckert, das ich mir mein erstes Maschinchen gekauft habe.
Gut 80 % meiner Schnitte sind von Farbenmix. Ich liebe sie einfach, gut erklärt und mit der super tollen Fotoanleitung auf der Farbenmix-Seite einfach und
verständlich und selbst für Anfänger super geeignet.
 
Und dann kam die Mail, dass ich den Herbstschnitten Leben einhauchen darf.
 
WAS??? ICH???
 
Hach ich sage Euch, ich habe mich so riesig darüber gefreut und ich darf Euch heute das
erste Schnittchen vorstellen
 
 DONNA
 
von Glitzerblume entworfen, ist eine 7/8 lange Hose mit schmalem Beinzulauf und gemütlicher Weite oben. Durch den leicht hängenden Schritt sieht sie ziemlich cool aus.
 
Donna ist einfach ein super schöner Schnitt und ihr könnt Euch richtig austoben, ob cool oder verspielt, ob aus Jersey, Sweat oder Nicki, ob im Stoffmix oder Uni, ob mit Ringelbündchen oder einfarbig. Noch dazu lässt sie Euch genügend Platz, um einfach mit Stickereien, Bändern, Paspeln oder Aufnähern zu spielen.  Sie macht einfach alles mit und ist dabei super bequem.
 
Nach unserem Ballettoutfit brauchten wir ja dringend auch noch ein Sportoutfit für den Kindergarten.
 
Ich habe Donna mit Antonia kombiniert, beide Schnitte sind von Glitzerblume und sie passen für mich hervorragend zusammen.
 
Also Sport frei und Vorsicht, ich konnte mich mal wieder nicht entscheiden:










 








 

 
Genäht habe ich diese Donna aus festem Sommersweat und sie sitzt einfach super gut und wie ihr seht,
wenn es hier sportlich zugeht, dann gefallen der kleinen Dame auch Hosen!
 
Wo ihr Donna bekommen könnt?
 
Ab 04.09.2014 bei

http://www.farbenmix.de/
 
Und weil die Hose natürlich nicht nur COOL geht, habe ich gleich noch ein genäht, aber die zeige ich Euch in den nächsten Tagen. Und natürlich zeige ich Euch, was das liebe Farbenmix-Team noch so alles an neuen Schnittchen für den Herbst parat hält.

Ich würde mich also freuen, wenn ihr in den nächsten Tagen ganz oft hier vorbeischaut,
denn ich habe ganz viel für Euch vorbereitet.

Ganz liebe Grüße
 
Sandy
 
Schnittmuster: DONNA von Farbenmix erhältlich am 04. September 2014
Antonia ebenfalls von Farbenmix

Stickmuster: Freebie Herzpattern von der herzallerliebsten Nell von Bienvenido Colorido
 
Verlinkt:
 
 
Und ja, dass ist ein Werbepost und ich habe ihn wirklich gern geschrieben und auch wenn ich mir das Schnittmuster gekauft hätte, hätte er sich ganz genauso angehört.