Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 19. März 2015

Big Tamira

Ich platze fast vor Stolz ... ganz ehrlich. Als Daniela alias Prin(z)essin Farbenfroh mich zum Probenähen eingeladen hat, wollte ich schon kneifen ...
 
Also ich habe ja schon Taschen genäht, die AllesDrin oder den Buben, auch die Isabella habe ich schon genäht, aber als ich das E-Book ausgedruckt hatte, wurde mir erst einmal ganz komisch ... soooooo viele Schnittteile, sooooo viele Vliese, von denen ich bislang noch nicht einmal wusste, dass es sie gibt ... Ich bin ehrlich, diese Tasche war für mich eine echte Herausforderung, ... Reißverschlüsse ... wer hier schon länger mitliest, der weiß, dass ich keine Reißverschlüsse mag (flutschige Dinger, die niemals nie nicht gerade bei mir werden), einen Taschenboden, usw. usw.
 
Aber ... was soll ich sagen: ICH BIN ECHT STOLZ auf mich und kann Euch dieses E-Book nur wärmstens empfehlen, ich kann also reinen Gewissens sagen, JEDER TaschenNähAnfänger (und/oder totaler TaschenNähHonk) kann diese Tasche nähen, JEDER wirklich!! Ehrenwort, das E-Book ist einfach fantastisch erklärt und ich hatte weder einen Knoten im Kopf, noch den Nahtauftrenner in der Hand ... es lief einfach und wer brav liest und bügelt (!), der kann einige Stunden später so eine Tasche sein Eigen nennen.
Also sie hüpft nicht einfach mal schnell von der Nadel ... neee das tut sie nicht, ihr müsst schon ein wenig Zeit investieren, aber die lohnt sich allemal.
 
Die Big Tamira ist riesig, eigentlich konzipiert als Wickeltasche und Weekender bietet sie sehr viel Platz. Alle Mamis wird es freuen, denn es gibt eine Anleitung für die Kinderwagenaufhängung und für die Wickelunterlage dazu. Für alle die, die wie ich keine ganz kleinen Mäuse mehr haben, können sich einen wunderschönen Weekender nähen, der ausreichend Platz bietet, für den ganzen Krimskrams, den man so mit sich rumschleppt, da passen locker zwei große Badehandtücher und noch vieles mehr rein. Hach ... ihr merkt, ich komme aus dem Schwärmen gar nicht raus. Hier nun endlich ein paar Fotos:
 





 
Sooooooooooooooo Mädels und ich hänge mir jetzt Mal meine Tasche um und schlendere zu RUMS ... yeahhhh, weil SIE mir gehört!! Und niemand wird sie mir je wegnehmen (hoffe ich, obwohl das kleine Mädelchen hier schon probiert hat, wie viele Kuscheltiere da so reingehen).
Nein, das ist MEINE ... MEINE ganz ALLEIN!
 
Ganz liebe Grüße
 
Sandy

 
Schnitt: Big Tamira von prin(z)essin farbenfroh
 


Kommentare:

la stella di gisela hat gesagt…

PENG!!!! Ja, da darfst du ganz zu recht vor Stolz platzen!!! Hihihihi...das ist ja ein absolutes Meisterstück!!! Ganz, ganz großes Kino!
Lieben Gruß
Gisi

Sophina hat gesagt…

Wow, die ist wirklich super geworden! ICh habe ja ebenfalls riesigen Respekt vor Taschen, aber wenn Du schreibst, dass es gut machbar war?!?! Vielleicht könnte ich das dann ja auch mal probieren? So einen Weekender kann ich immer brauchen, wenn ich über Nacht in die alte Heimat fahre.

Liebe grüße, SOphina

Beate hat gesagt…

Die ist echt Klasse geworden und ich bewundere dich, dass du es geschafft hast, die Tasche zu nähen.
Ich hatte es mir eigentlich auch vorgenommen, aber nur die Hose geschafft.
Mich schrecken ja Taschen auch eher ab.

Liebe Grüße

Beate

lilofee hat gesagt…

Supertolle Tasche! So viele schöne Details, das ist so viel Arbeit! Da kannst Du wirklich stolz sein und ich finde die Stoffwahl sehr gelungen. Würde ich nehmen!

Liebe Grüße
Lilo

Dornröschens-Nadelwerk hat gesagt…

Hallo liebe Sandy, schön wieder was von dir zu hören und zu sehen.Deine Big Taiga ist der Hammer, die ist so toll.Ich drück mich ja auch immer vor Taschen mit so vielen kleineren Taschen obwohl ich die soooo unheimlich Schön finde, aber ich glaube um den Schnitt komme ich nicht drumherum.

Ganz liebe Grüße
Kathi

ElinaEinhorn hat gesagt…

Ich gratuliere dir zu deiner tollen bigTamira! Da kannst du zu recht stolz auf dich sein :-)
Diese Tasche werde ich mir sicher auch mal nähen, gerade mit Kindern ist sie praktisch und sieht zudem noch superschick aus!

LG
Corina

Martina Janke hat gesagt…

Ich hab's dir ja schon geschrieben - auch wenn du es nicht glaubst: trotz meiner bunten Tasche mag ich durchaus auch "unbunte" Farben, vor allem wenn sie so toll mit den wunderschönen Stoffen kombiniert wurden! Ich mag deine Variante total gerne - vor allem mit dem Farbtupfer der Knöpfe und dem Webband... Eine durch und durch stimmige und gelungene Tasche und ja, du kannst zu Recht stolz auf diese Tasche sein - ich weiß ja, wie aufwändig sie ist und wie viele Stunden man daran sitzt ehe sie so aussieht wie jetzt.
LG
Martina
PS: den Schuh zieh ich mir nicht an ätsch. Selbst schuld, was zeigst du deiner Tochter auch meine kleine Tamira?? Ich wünsch dir viel Spaß beim Nähen der kleinen Wickeltasche - wieso eigentlich 2???

KaroLiebe.de hat gesagt…

wow ist die klasse und die Stoffe hast du wunderbar kombiniert. Hihi für Schmusetiere ist aber auch nicht schlecht. Aber ich kann verstehen, dass du die lieber für dich behalten wirst.

Liebe Grüße
Irmgard

wunsch-kind hat gesagt…

Liebe Sandy,
die Tasche ist wunder-wunderschön, und ich kann gut verstehen, dass Du megastolz auf sie bist und sie nicht mehr hergeben magst! Das würde mir wohl auch so gehen ;-) Ich nähe ja durchaus öfter mal Taschen, aber ich habe auch immer Respekt davor, vor allem, wenn es dann noch so große und aufwendige Taschen sind!
Liebe Grüße, ich drück Dich!!! (Und schön, dass es Euch wieder besser geht :-) )
Bea

Claudia Jahnke hat gesagt…

ja wunderbar-genau meins!!! alles liebe claudia

scharly Anders ist anders hat gesagt…

wow
da hat sich die Arbeit definitiv gelohnt <3 <3 <3
die ist wunderschön geworden
*knutscha
Scharly

Coramo hat gesagt…

Bist du noch da? ;)

Die ist ja echt HAMMER geworden! Uuuahhhh...das wäre auch für mich eine Herausforderung!
Hast du super hingekriegt!

LG

Simone

Sandra hat gesagt…

So wunderschön - tolle Tasche. Gefällt mir sehr. LG Sandra

Stuff-Deluxe hat gesagt…

Liebe Sandy,
ich ahhhhhhhhhh kreische mal eben ganz laut.
Boooooar HAMMA Teil. Da kannst du aber wirklich wahnsinnig Stolz drauf sein. Das ist ja mal ein mega g... Ding.
Ich hätte wahrscheinlich aufgegeben. Taschen zu nähen, ist nämlich überhaupt nicht meins. Aber das hat sich echt gelohnt. Ein ganz tolles Sahnestückchen.
Liebste Grüße
Nicky