Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 22. April 2015

Alma im April

Guten Mooooooooooorgen,

ich melde mich mal ganz vorsichtig zurück ... aber nachdem ich jetzt schon so viele E-Mails und Pn´s bekommen habe, in denen gefragt wurde, ob denn alles gut bei uns ist, muss ich doch endlich mal wieder ein Lebenszeichen hier lassen.

Still war es hier ... viel zu still, aber ich habe mir mal selbst eine AUSZEIT verordnet, kein FB, keine Blogs, keine neuen Schnitte, keine neuen Stoffe ... Geht es Euch manchmal auch so? Ich fühlte mich total reizüberflutet, jeden Tag neue Schnitte, neue Stoffe, 1000 Fotos von selbst genähten wunderschönen Sachen ... und dann saß ich in meinem Nähzimmerlein und wusste überhaupt nix mehr zu nähen ... Stoffe wurden rausgezogen, kombiniert, Schnitte hervorgezerrt,  ... aber irgendwie ging nichts mehr ...

ABER jetzt mach ich mal Frühjahrsputz und fege hier mal ordentlich durch, denn ICH HABE ENDLICH WIEDER LUST zum NÄHEN ... hach schön ist es.

Und deswegen durfte ein "altes" neues Schnittchen endlich mal aus der Tüte. Seit Januar schmort er schon der tolle Schnitt und wartet drauf, endlich genäht zu werden.

Alma von Hedi näht

Ich mag ihn, es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick, aber ich bin auch lange um ihn rumgeschlichen. Als ich dann zu Weihnachten einen Gutschein fürs örtliche Stofflädchen bekam, habe ich ihn mir einfach mitgenommen und ihn zu den vielen anderen gelegt,
die noch genäht werden möchte.

Die Alma habe ich komplett aus Nicky genäht,  hier an der Küste ist es ja immer noch ziemlich frisch und auch wenn man es schon gut am Strand aushalten kann, weht doch ein ziemlich kaltes Lüftchen. Und dieses Streichelstöffchen lag auch schon viel zu lange im Schrank. Was für Farben, echt super schön und soooo kuschelig. Deswegen habe ich die Alma auch schon in der Gr. 134 genäht, so passt das Kleid garantiert auch noch im Herbst/Winter und ich muss es nicht schon nach dem Frühling aussortieren.

Aber nun genug der vielen Worte, Emilia hatte auf jeden Fall Spaß am Strand und es war wirklich nicht einfach, ein paar blogtaugliche Bilder zu finden, denn sie war nur am Rennen, sich im Sand "baden", hüpfen, kaum war sie hier, war sie auch schon wieder weg. Aber ich habe mich total gefreut, dass ich endlich wieder Fotos draußen machen konnte ... also hier völlig ungestellte Bilder, ich habe einfach "nur" die Kamera draufgehalten und fotografiert, was das Zeug hielt.
 













 
Zur Alma gab es noch eine TinkaBellaMütze, eine LittleLegLove und einen selbstgebastelten Loop.

So ein Tag am Strand und die Akkus sind wieder voll ... um keinen Preis der Welt
 würde ich hier je wegziehen.
 
Und jetzt hoffe ich, dass Euch das neue Kleidchen genauso gut gefällt wie uns und lasse Euch

ganz liebe Grüße hier
 
Emilia und Sandy
 
Schnittmuster: Alma von Hedi näht
LittleLegLove von nemada
TinkaBella-Mütze von farbenmix
Loop selbst gebastelt
 
Stoffe: Hamburger Liebe und Nicki in Unifarben vom Königreich der Stoffe
 
 
Verlinkt:

Kommentare:

Rosarotewelt nicole hat gesagt…

Hallo liebe Sandy,
Ja, das kenn ich. Total reizüberflutet habe ich dann Stoffe und Schnitte gebäht die gar nicht zu uns passen. Man muss sich dann wieder resetten. Aber schön das du wieder mal durchgefegt hast und nun hoffentlich zu deiner eigenen kreativen Lust zurück bist. Ein super schönes Alma kleidchen hast du genäht. Und die Foto´s sind so schön Farbenfroh. GGLG nicole

Florence Beier hat gesagt…

Guten Morgen Sandy,
ich kann Dir nur zustimmen...ich bin erleichtert, dass es mir nicht alleine so geht....bezüglich der neuen Stoffe und Schnitte.....obwohl Du bestimmt viel mehr Ufo's auf Lager hast wie ich.
Die Bilder und das Kleidchen sind wieder SENSATIOELL!!!
Emilia sieht soooo glücklich aus.
Liebste Grüße aus Köln,
Florence

Pinky`s Welt hat gesagt…

Hi Sandy, oh was bin ich froh endlich wieder was von euch zu hören bzw. zu sehen hab euch schon vermisst.... aber manchmal muss man sich einfach zurückziehen kann ich seeeehr gut verstehen wir hatten ja auch letztens so eine schwierige Zeit.... aber mein Akku ist wieder voll und ich freue mich total das deins auch wieder voll ist und du wieder hier bist :).
Die Alma bzw. die ganze Kombi ist ein echter Traum.....einfach WUNDERSCHÖN.....die Farben und die Fotos...hach ich bieme mich mal gerade an den Strand :)

Drück dich
Birgit

MiMaraMundo hat gesagt…

Ja, das raus aus dem Haus, aus der Näh- und Onlinewelt brauchen wir wohl alle hin und wieder...aber wir freuen uns auf jeden Fall, dass du wieder hier bist :) und mit so wunderschönen Strandfotos dazu!!!
Alles Liebe, Mara

la stella di gisela hat gesagt…

Schön, wieder von dir zu lesen! Kann dich gut verstehen.....aber ich konnte mich bisher nie zu einer Auszeit durchringen....zu sehr drängt es mich in die Blogs!
Toll genäht hast du wieder! Und deine Fotos liebe ich sowieso!
Lieben Gruß
Gisi

Dornröschens-Nadelwerk hat gesagt…

Hallo liebe Sandy, schön wieder von dir zu lesen♡♡♡.
Hach ja so eine Auszeit tut auch mal gut, die Akkus wieder Aufladen.Deine Fotos sind so toll und dieses Outfit einfach perfekt.Deine Maus sieht ganz zauberhaft aus und man sieht das sie Spaß hatte.

Ganz liebe Grüße
Kathi

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Sehr schöne Fotos hast DU da geacht von einem sehr glücklich aussehenden Kind! - Diese Auszeit kann ich sehr gut nachvollziehen!! .....Zumindest in den Ferien habe ich mir das auch vorgenommen von der Medien-Welt ein bisschen mehr Abstand zu nehmen....LG Nicole

JoJo undLotta hat gesagt…

Wow ein tolles Kleid und die Fotos sind einfach der Hammer :D Deine Tochter macht sich einfach super, man merkt richtig das es ihr Spaß macht und deine Auszeit hat sich mehr als gelohnt :)
Liebe Grüße, Steffi

Nähwölkchen hat gesagt…

Herrlich schöne Fotos und dieses strahlen :)
Ein richtig schönes Outfit.
Manchmal muss man die Nadel auch mal ruhen lassen umd wieder kreativ sein zu können.

Lg, chrissi

seenadel hat gesagt…

Liebe Sandy, ich kann Dich gut verstehen. Ich bin auch manchmal von den vielen neuen Stoffen und Schnitten überfordert. Dann mache ich eine längere Näh-Pause oder konzentriere mich aufs Fotografieren. Irgendwann geht es dann wieder. Man kann halt nichts erzwingen und das Nähen soll ja schließlich auch Spaß machen.
Du hast wieder eine wunderschöne Kombi für Emilia genäht. Und die Fotos am Strand sind wie immer wunderschön.
Sei ganz lieb gegrüßt!
Ulrike

♥ Namijda hat gesagt…

Da komme ich richtig ins schwärmen, wenn ich eure tollen Fotos sehe... soooooo TOLL <3

Ich lasse mal einen gaaaaaanz lieben virtuellen Drücker da :*
Nadine

Martina Janke hat gesagt…

Uff... ich seh gerade, dass ich ja noch gar nicht kommentiert habe... das war dann bestimmt bei FB...
Ein total süßens Kleid und ehrlich: es ist absolut Wilemi-mäßig. Ich hätte auch ohne das Kind erkannt, dass du das genäht hast ;-)
Eine traumhafte Kombi, tolle Farben, toller Schnitt und dazu noch meine Lieblingskappe... hach *verliebtguck*
Drück dich dolle und hoffe, dass wir bald wieder mehr voneinander hören/lesen,
LG
Martina