Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 7. Mai 2015

Ein Jahr ein Projekt - Häkeldecke 2015

Bevor ich was zu meiner Häkeldecke schreibe (der Post ist eigentlich schon lange vorbereitet), muss ich dringend etwas los werden:

MÄDELS IHR SEID DIE LIEBSTEN LESERINNEN überhaupt!!
Ich habe mich so riesig über Eure Worte zu meinem Post gefreut, über die Glückwünsche an meine Ellis und die vielen lieben Wörter.
Ich habe ja nur einen kleinen Blog, aber dafür habe ich die treuesten und liebsten Leserinnen überhaupt! Viele die hier gestern kommentiert haben, lesen schon fast von Anfang an mit und mich macht es immer wieder glücklich, wenn ich aus Euren Kommentaren raushöre, dass Ihr Euch nicht nur schnell die Bilderchen angeschaut habt, sondern das Euch auch die Geschichte dahinter interessiert.
Aber gestern habt ihr mich echt zu Tränen gerührt ... da bin ich ja wirklich ein echtes Sensibelchen und ich drück Euch mal virtuell alle ganz feste, weil ihr das Bloggen für mich einfach so schön macht und es mir unheimlich viel bedeutet, wenn sich jemand die Zeit nimmt und sich die Mühe macht, so lieb zu kommentieren.

So und bevor ich noch ganz sentimental werde, kommt hier der eigentlich Post:


Da bin ich schon wieder, denn ich muss Euch doch mal wieder ein Update meiner Häkeldecke zeigen. Jetzt haben wir schon Anfang Mai und ich bin immer noch gut im Rennen. Es macht mir wirklich Spaß an diesem Projekt zu arbeiten.
 




 
Beim letzten Zwischenstand Anfang März (den April habe ich ja aufgrund unseres Urlaubs geschwänzt, aber das ist auch gar nicht schlimm) waren drei Reihen miteinander verbunden. Mittlerweile ist die Decke auf 6 Reihen angewachsen und es sind schon wieder ....
18 Grannys fertig zum verhäkeln.
 
Und hier wieder die Fakten, bei einer geplanten Decke von 1,40 x 2,00 m (hatte ich schon erwähnt, dass mein Mann lieber eine Decke von 2 x 2,20 m möchte? ... Lach, er hat mir neulich sogar noch 3 extra Wollknäul mitgebracht. )
Das heißt also 216 Grannys in 12 Monaten.
18 Grannys pro Monat.
Und was habe ich bislang geschafft?
90 fertige Grannys,
davon sind schon 72 miteinander verbunden,
also die ersten sechs Reihen sind komplett.

Ganz ehrlich, ich bin schon ein wenig stolz auf die Decke und weil es MEINE ist, wandere ich damit auch mal wieder zu RUMS.

Ganz liebe Grüße

Sandy

Verlinkt:

Bei der lieben Bella von Herzenssüß
RUMS
Häkelliebe

 

Kommentare:

Rosarotewelt nicole hat gesagt…

Liebe Sandy
erstmal ♥♥♥ für deine lieben Worte.
Ein kleines aber mir mit am liebstenes Blögchen........
Ein Wahnsinnsprojekt und ich trau mir das nicht zu .
GGLG nicole

Sophina hat gesagt…

Wow, Du liegst echt gut im Rennen! Ich hab' mein Häkeldeckenprojekt ja wieder aufgegeben, wenn ich Deine Decke sehe, weiß ich auch warum: die Grannys sind sooo viel schöner, als meine Blümchen es waren, grins.

Also, ich dann irgendwann auch mal wieder, nächstes Jahr oder so.

Liebe Grüße und Happy RUMS-Day,
Sophina

la stella di gisela hat gesagt…

Puh, schnauf......da schnaufe ich jetzt ganz andächtig........das ist unglaublich schön.....
Lieben Gruß und Hut ab vor dieser Leistung
Gisi

Dornröschens-Nadelwerk hat gesagt…

Oh liebe Sandy, was für liebe Worte.Ich lese deinen Blog regelmäßig aber komme leider nicht immer dazu zu schreiben.
Ich bewunder ja immer die fleißigen Häkelbienchen und finde dein Jahresprojekt soooooooooo toll.

Ganz liebe Grüße
Kathi

KaroLiebe.de hat gesagt…

Liebe Sandy,

was für eine Fleißarbeit und die Decke wird wunderschön. Das Ergebnis ist aber auch wirklich ein wundervoller Lohn für die ganz Mühe.
Liebe Grüße
Irmgard

Katarina hat gesagt…

Liebe Sandy,
was für wundervolle Farben du da gewählt hast für diese zuckersüße Decke!!! Ich finde ja, dass man mit grau eigentlich jede Farbe ganz toll kombinieren kann, aber an rot hätte ich überhaupt nicht gedacht und wie man sieht, ist es zauberhaft ♥
Hab einen sonnigen Tag und komm gut in´s Wochenende, du Liebe :-*
Liebste Grüße
Katarina

Martina Janke hat gesagt…

Ich gehör zwar nicht zu denen, die direkt von Anfang an bei dir dabei waren, aber nunja, so ziemlich danach... Und der Stoff - du weißt schon welcher - wegen dem wir uns überhaupt angefreundet haben, den hab ich hier für mein nächstes Nähprojekt liegen... Ich glaub, ich muss das mal erwähnen in dem Blogpost hihi...
Ja, nicht nur wir haben dich, du hast MICH zumindest mit deinem letzten Post auch zu Tränen gerührt... Das haben so "kleine" Blogs nämlich an sich: dass sie nicht nur "mal eben" ihre genähten Werke zeigen und tschüss... sonderns dass da noch Worte bei stehen und Geschichten erzählt werden, zu Pannen beim Nähen oder die Idee die dahinter steckt... Deshalb haben kleinere Blogs manchmal sogar mehr Kommentare als die ganz großen, weil da die Wärme und Authentizität fehlt....
Siehst du, kann auch Vorteile haben, wenn man noch ein relativ kleines Lichtlein ist...
Man - du bist aber echt fleißig - ich glaub, so ein Mammutprojekt würd ich mir nicht zutrauen... Bin mal gespannt, wie die Decke fertig aussieht...
VIel Spaß weiterhin beim Häkeln und bis später, ich geh jetzt mal meinen heutigen Blogpost schreiben, bin spät dran...
LG
Martina

Marina hat gesagt…

Liebe Sandy ... diese ausdauer möcht ich nur einmal haben um SOVIELE einzelne grannys zu häkeln.
kannst stolz sein .. und das fertige ergebnis wird fabelhaft werden!!!
ganz viele liebe grüsse
Marina

creative 4 kids hat gesagt…

Ich wusste ja gar nicht das du auch bei diesem Projekt mitmachst (naja ich bekomme ja im Prinzip auch nie was mit)...Wunderschön!

ganz liebe Grüße Melanie