Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 11. Januar 2016

Häkeldecke 2015 - Ein Jahr ein Projekt und mein Endstand

Ihr Lieben,

wenn auch verspätet, so wünsche ich Euch trotzdem von Herzen einen wunderschönen Start in ein  neues und kreatives Jahr.

Hach nach zwei Wochen Urlaub vor/zwischen Weihnachten und Neujahr, habe ich trotz einer ersten anstrengenden Arbeitswoche ganz schön zu tun, in den Alltag zu finden. Zu schön war der Urlaub, ausschlafen, gemütlich mit der Familie frühstücken, spielen, lachen, lesen, basteln, kuscheln und einfach mal fünfe gerade sein lassen ... aber wem sage ich das, geht Euch ja bestimmt nicht anders.

Aber heute ist endlich der große Tag, knapp ein Jahr lang habe ich Euch immer mal wieder an meinem Jahresprojekt 2015 teilhaben lassen und nun ist es tatsächlich vollbracht. Pünktlich zum Weihnachtsfest war sie tatsächlich fertig und ich bin mächtig stolz und das gar nicht so sehr auf das Aussehen der Decke bezogen, sondern vielmehr auf mein Durchhaltevermögen. Denn wenn ich ehrlich bin, habe ich nicht geglaubt, dass ich es wirklich schaffe und sie tatsächlich irgendwann fertig wird. Bin ich doch eher diejenige, die immer alles sofort fertig bekommen muss, die überhaupt nicht leiden kann, wenn zugeschnittene Sachen erst am nächsten Wochenende vernäht werden können. Ich bin so gar kein Freund von großen und vor allem langen Projekte, aber ich habe meinen inneren Schweinehund besiegt und tatsächlich, wenn auch mit einigen Pausen durchgehalten. 
Das nicht zuletzt, weil die Mädels sich in der Gruppe gegenseitig so angespornt haben und die liebe Bella von Herzensüß uns regelmäßig an das Weiterhäkeln erinnert und aufgebaut hat. Vielen Dank an dieser Stelle. Ohne Dich/Euch hätte ich wohl schon im Mai aufgegeben.
Schaut unbedingt bei Bella vorbei und klickt Euch durch die unglaublich tollen Decken die dort entstanden sind. Wirklich eine schöner als die andere und mit teilweise wahnsinnig großen Ausmaßen.

Hier also noch die Daten meiner Decke: 

3 graue Knäuel
2 rote Knäuel
2 weiße Knäuel
 und damit ca. 7 km Wolle habe ich verbraucht

180 Grannys habe ich gehäkelt

und mit einer Größe von ca. 1,45 x 1,85 cm 

und einem Gewicht von 2,1 kg

ist sie genau richtig zum Einkuscheln auf der Couch, da konnte mir der plötzliche Wintereinfall letzte Woche mit Temperaturunterschieden hier im Norden von mehr als 20 Grad gar nix anhaben. Ich war schön warm verpackt. Aber nun gibt es endlich Fotos. Gar nicht so einfach diese große Decke zu fotografieren:

Da ich ziemlich schnell festgestellt habe, dass mich das immer gleich Granny langweilt, habe ich die Farben untereinander getauscht und sechs verschiedenfarbige Grannys gehäkelt. Diese habe ich dann so angeordnet, dass sie von außen nach innen ein Rechteck ergeben und die Mitte sozusagen umrandet wird.



Die Umrandung der Decke fand ich dann noch einmal ziemlich mühsam, ich wollte nicht nur eine Runde feste Maschen, sondern die Decke an sich noch etwas "strecken", so habe ich mich für zwei Reihen Stäbchen, eine Reihe Doppelstäbchen und eine zusätzliche Umrandung mit einem Muschelsaum entschieden. Etwas rüschig ist sie so geworden, aber ich mag sie, genau so, wie sie ist.


Ob ich noch einmal eine Decke häkeln würde? Ja, irgendwann, aber nicht gleich noch einmal, ganz sicher nicht. In dem Jahr sind in der Gruppe wirklich tolle Decken entstanden und einige Muster haben mir unglaublich gut gefallen, so dass ich sicherlich irgendwann einen neuen Anlauf nehmen werde. Aber beim neuen Jahresprojekt von Bella Herzensüß bin ich definitiv dabei, aber dazu berichte ich Euch in den nächsten Tagen noch einmal ausführlich.

Und heute werde ich mich auch endlich mal durch die vielen Decken und wunderschönen Blogs klicken und meine Decke wandert, wie die vielen anderen auch zur Linkparty "Häkeldecke 2015" bei der lieben Bella von Herzensüß.

Und es bleibt hier im neuen Jahr etwas "deckenlastig", denn die Weihnachtselfen haben meinen zwei Lieblingsmenschen nämlich auch Decken gebracht, aber dazu die Tage mehr.

Ich wünsch Euch einen tollen Start in die neue Woche
und bin gespannt, was das neue Jahr hier so alles bringt.

Sandy

Verlinkt: Häckelliebe, Herzensüß, Montagsfreuden

Wolle: Big Mamma von Gründl

Granny Muster: Sunburst flower granny Anleitung von hier






Kommentare:

Frau JoLou hat gesagt…

Ich finde das bewundernswert, dieses Durchhaltevermögen, wow. Meine Patchwork Jahresdecke geht gerade ins 2. Jahr, hihi

Pinky`s Welt hat gesagt…

Hallo Sandy, wow wow wow deine Decke ist der Hammer so mega schöööön und du kannst mit Recht Stolz auf dich sein <3

Liebste Grüße
Birgit

mialoma hat gesagt…

Meine Liebe du kannst zurecht stolz auf dich sein!
Eine tolle Decke und meinen größten Respekt für dein Durchhaltevermögen!

Drück Dich,
Christin

Claudia hat gesagt…

Liebe Sandy,boa....deine Decke ist ja der Hammer...so schön....Hut ab
Liebe Grüße Claudia

Nähwölkchen hat gesagt…

Großartig!
Wahnsinn wieviel Geduld du da rein gesteckt hast. Da wirst du sicher lange Freude und einen kuschlig warmen Körper haben ;)

Lg, chrissi

A. ZamJu hat gesagt…

Riesengroßes Kompliment! Toll geworden.
LG, ZamJu

Zwergs Welt hat gesagt…

Seeehr toll! Ich sollte eindeutig meine mal wieder rausholen...jetzt sofort... ;). Vielleicht bekomme ich sie ja bis Ende 2016 fertig X-D

Liebe Grüße,
Anna

Beate hat gesagt…

Liebe Sandy, deine Decke ist sehr schön!!! Mir gefallen deine Farben grau/weiß/rot und ich finde dein besonderes Layout auch klasse. So hast du noch zusätzliche Effekte reingebracht. Es ist bestimmt auch für dich ein tolles Gefühl, bei so einem Langzeitprojekt bei der Stange geblieben zu sein. Ich bin schon gespannt, was du 2016 machst -- ich brauche noch Anregungen, denn ich habe mich noch nicht entschieden.
LG Beate

Feenchen´s kreative Welt hat gesagt…

Meine Liebe, ich bin sooooo unendlich stolz auf Dich ... ein zauberhaftes Projekt, dass Du das durchgezogen hast ... Respekt. Auch deine Anordnung der einzelnen Quadrate ist Dir super gelungen. Dann wünsche ich Dir zahlreiche Kuschelstunden mit dem Deckchen ... auch wenn ich hoffe, dass es endlich wieder etwas wärmer da draußen wird. Drück dich, liebe Grüße, Andrea

Martina hat gesagt…

Wow, Sandy, eine wunderschöne Dekce hast du gehäkelt. Ich habe sie ja schon auf Insta bewundert, aber so mit all den Details, mit den verschiedenen Grannys und mit dem tollen Randabschluss ist sie einfach spitze. Und Hut ab vor deinem Durchhaltevermögen!
Du kannst echt stolz sein!
Lg Martina

Bella - herzensüß hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Traumdecke....sehr toll sieht sie aus mit den Farben und der Rand ist richtig süß. Liebe Grüße Bella