Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 8. Februar 2016

Kuscheliges Strickplaid

Guten Morgen Ihr Lieben,

auf geht's in eine neue Woche ... für mich nach wie vor auf der Couch. Uahhhh ich sage Euch, das raubt mir hier den letzten Nerv, wenn diese blöde Entzündung nicht bald verschwindet, brauche ich dringend eine "Beschäftigungstherapie".

Momentan klammere ich mich also an Stricknadeln fest und so ist auch endlich diese Decke hier fertig geworden. Bereits im letzten Jahr habe ich immer wieder begonnen, an ihr zu arbeiten. Ein Dankeschön sollte es werden, etwas Besonderes für einen besonders lieben Menschen, der mir im letzten Jahr eine riesige Freude bereitet hat. So hab ich immer wieder Muster getestet, ausprobiert, verworfen, aufgeribbelt, neu aufgewickelt ... und dann habe ich mich endlich entschieden, für das kleine Perlmuster auf einer 15er Nadel (gleicht wirklich fast schon kleinen Baumstämmen oder?) und dreifachem Faden (RedHeart Lisa), weil ich einfach keine Wolle gefunden habe, die so dick ist, dass man sie auf der 15er Nadel stricken kann.
Aber schaut selbst:











Um einen schönen Abschluss zu bekommen, habe ich einen Muschelsaum gehäkelt, dieses Mal nur mit zweifachem Faden und Nadelstärke 8, so gefällt mir die Decke richtig gut. Die Decke ist übrigens ordentlich groß, 2,0 m x 1,40 m sind schon schöne Ausmaße wie ich finde. Ich mag sie sehr und ich glaube, irgendwann wird genau so eine auch noch bei uns einziehen, aber fürs Erste freue ich mich, dass sie  endlich auf die Reise geht. Gespannt bin ich, was diejenige dazu sagt ... ja, sie ist total ahnungslos und ich schon etwas aufgeregt, ob ich ihren Geschmack getroffen habe.

Ich wünsch Euch einen schönen Wochenstart.

Liebe Grüße
Sandy


Kommentare:

Martina Janke hat gesagt…

Uhhhhhh wow.... was für eine Decke! Ich wusste nicht, dass man mit 15er Nadeln so was stricken kann! Und auf den 3-fach Faden wär ich auch nicht gekommen. Super Idee und wunderschönes Muster!! Ich weiß nicht, ob ich das hinkriegen würde - ich häkel ja lieber... Eine wunder-wunderschöne Decke und die Beschenkte ist echt ein Glückspilz!!! Darüber wird sie sich ganz sicher freuen!
Ich drück die Daumen, dass du bald wieder fit bist - ich hab nämlich wenig Lust, dich mit nem Rolli durch die Messe-Hallen zu schieben :-D.
Drück dich,
Martina

Nähwölkchen hat gesagt…

Wow, wie toll!
Man kann die kuschlige Decke fast fühlen :)
Lg, chrissi

la stella di gisela hat gesagt…

Uiii, oh mann....das ist ja WAHNSINN!!! Sieht wunderschön aus!!!!
Lieben Gruß
Gisi

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Einfach nur wunderschön!!! Was für eine Arbeit! Toll! Liebe Grüße! Nicole

KaroLiebe.de hat gesagt…

eine wunderschöne Decke und bestimmt super kuschelig. Ich wünsche dir gute Besserung.
Liebe Grüße
Irmgard

Julia hat gesagt…

Liebe Sandy, du felißiges Bienchen, sogar im Krankheitszustand schaffst du etwas Schönes. Die Decke sieht so schlicht und so wunderbar aus. Dir wünsche ich eine gute Besserung. Erhole dich schnell.
Lieben Gruß
Julia

Feenchen´s kreative Welt hat gesagt…

Liebe Sandy, soooo schlicht und soooo schön ist sie geworden. Ich habe eben kurz für mich überlegt, ob ich es auch mal probiere ... aber nein, ich lasse es lieber. Das wäre wieder ein Projekt, welches angefangen hier rum liegt. Linke Masche, rechte Masche, eine fallen lassen... das würde ich zwar hinbekommen, aber dabei würde nicht sowas schönes entstehen. Drück Dich und hoffe, dass Du bald wieder fit wirst. LG Andrea

Stuff-Deluxe hat gesagt…

Hallo Liebes. Leider hab ich momentan soviel um die Ohren, dass ich gar nicht dazu komme Kommentare abzugeben. Aber du sollst wissen, dass ich eine stille Leserin bin und ich bewundere deine Arbeit sehr. <3 So toll deine Häkeldecke. Sowas hätte ich gerne für meine Maus als Tagedecke :-D Sehr sehr schön geworden liebe Sandy <3 Lass dir ganz liebe Grüße da und drück dich einfach mal :-* Nicky

Rosarotewelt nicole hat gesagt…

Guten Morgen, Uiii das könnte ich nie stricken. Ganz toll! Gute Besserung♥♥♥
Ganz liebe Grüße Nicole