Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 23. Mai 2016

Antonia immer wieder und wieder

Guten Morgen Ihr Lieben,



nachdem ich ja im letzten Post versprochen habe, dass ich jetzt wieder regelmäßig was zeigen möchte, wird es also höchste Eisenbahn, dass ich wieder in die Puschen komme. Versprochen hatte ich zwar auch, dass ich endlich wieder meine gewohnten Blogrunden drehen will, das habe ich aber nach wie vor nicht geschafft und bin darüber mittlerweile schon richtig traurig, aber die liebe Zeit ...



Pssst ... ich habe mich übrigens riesig gefreut, dass ihr noch da seid.


Antonia ... Antonia habe ich schon so oft genäht, ich kann es wirklich nicht mehr zählen, ob als einfaches Shirt zum drunter ziehen, als aufwändige Version zum Rock oder wie hier als Kleid, ob mit kurzen oder langen Ärmeln.  Ich liebe diesen Schnitt einfach und was noch viel wichtiger beim Nähen ist, er sitzt bei Emilia einfach richtig gut ohne irgendwelche Änderungen. Und endlich habe ich auch mal die Version mit den Schulterpatches ausprobiert. Immer wieder habe ich die tollen bunten Shirts bewundert und immer wieder habe ich zu dem abgepausten einfachen Vorder- und Hinterteil gegriffen. Da ich dieses Hamburger Liebe Stöffchen soooo lange gestreichelt habe, weil ich die Farben so sehr mag, wollte ich unbedingt was Besonderes draus nähen und ich glaube, das ist mir auch ganz gut gelungen oder?


























































































Dieses Kleid ist natürlich schon etwas älter, denn momentan bin ich schon längst bei den kurzen Sachen angekommen, aber wer so lange pausiert, muss erst einmal die "Altlasten" loswerden oder mögt ihr keine Langarmkleider mehr sehen? Egal, da müsst ihr jetzt leider mit durch, ein paar habe ich nämlich noch für Euch, die gibt es dann nach und nach in dieser Woche, bevor ich Euch endlich die Sommersachen zeigen kann.



Ich wünsche Euch einen sonnigen Start in die neue Woche






Emilia &Sandy




Schnittmuster: Antonia von Farbenmix zum Kleid verlängert


Verlinkt:



Kommentare:

Martina Janke hat gesagt…

Ahhhhhhhh na endlich!!!! Ich kenne das Kleid ja nur in kleiner Version auf dem Handy und da hat es mir ja schon so gut gefallen *herzchen-in-den-augen-hab*
Ich finde die Farben soooo schön (du weißt ja, bin ein heimlicher orange-Fan) und Antonia als Kleid ist ne ganz ganz tolle Idee, die ich unbedingt mal nachmachen muss... Und ja, diese Art des Antonia-Shirts gefällt mir noch am besten, die habe ich bisher auch schon am meisten genäht. Also - ich bin gespannt, was da noch so alles diese Woche kommt....
Drück dich meine Liebe!!
Martina

Feenchen´s kreative Welt hat gesagt…

Du kleines Streberlein - mit Schulterpatches nähen - tzzztzzz. Jap, ich gebe zu, das ist die schönste Version. Aber ich fand es ziemlich kompliziert - auch wenn das nun schon wieder bestimmt zwei Jahre her ist - seitdem nehme ich die klassischen Vorder-/Rückenteile und die Ärmel ***hüsterl***
Aber so kombiniert schaut es schon fein aus - sehr fein sogar. Mich stört es übrigens gar nicht, dass Du Winterkleidchen zeigst. Der Winter kommt eh wieder schneller als uns lieb ist, und da Du sooooo laaaaaaaaange nichts gezeigt hast, darfst Du ruhig Deine "Rückstände" aufarbeiten.
P. S.: Die Binta werde ich mir mal merken, aber dennoch will ich kein neues Schnittchen kaufen, wenn noch so viele unbenutzt im Ordner liegen ;-)
Küssi und ich bin gespannt auf Deine weiteren Posts diese Woche.
LG Andrea

Pinky`s Welt hat gesagt…

I Love it sooooo schöne Farben und Emilia sieht ganz bezaubernd darin aus :) <3

Drück dich
LG Birgit

ElinaEinhorn hat gesagt…

Schööön! Die Farben sind wirklich toll (so leuchtend) und immerhin gibt es ja auch noch jetzt kühlere Tage.
Und die Antonia sollte ich auch mal wieder nähen (die ZEIT!!!).

LG
Corina

la stella di gisela hat gesagt…

Herrliche Stoffkombi - tolles Kleid! Oh, du Quelle meiner Inspiration! :-))))
Lieben Gruß
Gisi

Viktoria hat gesagt…

Du nimmst mir die Worte aus dem Mund ... Wollte dir gerade neben meinem Entzücken über dieses - mal wieder - fantastische Kleid, schreiben, dass ich einfach nur nicht so oft zum kommentieren derzeit komme, wie gewünscht. Also Verständnis meinerseits ;)

Allerliebst
Viktoria

Marion - Mallofaktur hat gesagt…

Hallo Sandy, jetzt habe ich bei dir auch einiges aufzuholen ;) War länger nicht vernünftig online... Dieses Kleid sieht jedenfalls ganz toll aus. Antonia ist einer meiner Lieblingsschnitte, aber ich bin noch nie auf die Idee gekommen, ihn zum Kleid zu verlängern. Ganz schön blöd, denn das sieht super aus! Und ich finde, dieses Kleid könnte mit einer hellen Leggings (türkis? weiß? orange?) und Chucks auch im Sommer schön aussehen!!
LG MArion (bis gleich)