Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 20. Juli 2016

Camisa und Gorra zum 2.

Einen wunderschönen Mittwochmorgen,

und weil ja ein Shirt so gar nicht reicht, gibt es heute wie versprochen Camisa und Gorra Nr. 2. Vernäht habe ich hier ein uraltes Schätzchen aus der Restkiste. Durch die Unterteilungen der Camisa hat es jetzt endlich seine Bestimmung gefunden und auch für eine Gorra war noch etwas übrig. Nun ist auch dieser Stoff restlos verschwunden.

Bei der Camisa habe ich mich endlich mal an die Streifenversäuberung getraut. Bislang habe ich die Bündchen immer normal als Ring geschlossen und angenäht, die Variante der Streifenversäuberung gefällt mir auch sehr gut, vor allem innen sehen die Nähte natürlich viel schöner aus. Mein Fazit: "Lieber Weihnachtsmann, wenn ich nur einen Wunsch frei habe, dann wünsche ich mir eine Coverlock!" Mittlerweile wird mein Wunsch danach tatsächlich immer lauter. Wenn ich auf den verschiedenen Nähblogs die tollen Bündchen und Saumabschlüsse sehe ... hachzzz ... ja, ich möchte auch!

Aber vorerst muss ich wohl noch ein wenig sparen und übe weiter die Streifenversäuberung mit Overlock und Nähmaschine.








Drückt mir mal die Daumen, dass ich morgen endlich mal wieder zu Rums vorbeigucke, bislang sind zwar die Fotos schon auf der Kamera, aber noch nicht bearbeitet und in der letzten Woche vor dem Urlaub bin ich Abends meistens so knülle, dass ich keine Lust mehr habe, mich vor den PC zu hocken.

Ganz liebe Grüße

Emilia & Sandy

Schnitte: Gorra und Camisa von Erbsünde
Stoffe: aus der Restekiste

Kommentare:

verfuchstundzugenäht hat gesagt…

*daumendrück*
Mir auch bitte ;-)

Ich mag die Stoffauswahl und das Mützchen dazu total gerne! Den Anspruch an "schön" innen hab ich mittlerweile begraben. Irgendwie geht nicht alles.

la stella di gisela hat gesagt…

Sooo schön.....ach....Deine Werke sind immer wieder wundervoll!
Und morgen ist RUMS...jaaa.....leider ohne mich...ich habe es nicht geschafft. Momentan sind so viele Abschiedsgeschenke und allgemeiner Kram zu erledigen...da war keine Zeit.
Lieben Gruß
Gisi

Pinky`s Welt hat gesagt…

Suuuuper schön ist dieses Shirt mit Mütze ich finde ja das Kombi`s aus 2 oder mehr passenden Teilen immer direkt "mehr" hermachen als ein einzelnes Teil und hier mit der Mütze ist es nicht zu viel und nicht zu wenig.....einfach nur schön
Drück euch
Birgit

Martina Janke hat gesagt…

Och Mensch, hab gerade mal gescrollt - wieviele Beiträge habe ich denn verpasst??? Wenn ich selber lange nicht blooge, kriege ich auch nie mit, was es Neues gibt...
Das mit den Shirts kenne ich, die gibt's hier leider auch viel zu selten. Und so eins mit den seitlichen Einsätzen ist schnell genäht und macht trotzdem was her. Vor allem mit so einem tollen Motivstoff...

Und ähm - wie jetzt?? Du hst noch nie mit Einfassung ein Bündchen angenäht??? Also - ich schon häufiger und da das wirklich sehr zeitintensiv ist, wenn man es denn ordentlich machen möchte, habe ich schon laaaange den Wunsch nach ner Cover... Aber die muss wohl noch warten - andere Sachen sind wichtiger, ne gute Kamera z. B.
Mist....

So, jetzt geh ich mal nach dem ersten Shirt schauen..

Ganz liebe Grüße an die Ostsee,
Martina