Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 27. September 2016

ACHT ...

Ich finde es immer wieder unglaublich, wie schnell die Zeit rennt, wenn man Kinder hat. Am Freitag wurde unsere große Kleine schon acht Jahre. Wenn ich könnte, würde ich die Zeit noch einmal zurückdrehen, um jeden Moment mit ihr noch viel intensiver zu nutzen, aber leider geht das nicht und so bleibt mir einfach nur, mich daran zu freuen, wie toll sie sich entwickelt.


Dieses Jahr war die Zahl der Geburtstagsgäste recht überschaubar, nur die allerliebsten Freundinnen wollte sie einladen und schnell war klar, das wir eine Übernachtungsparty machen.

"Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus" ... Endlich verstehe ich auch dieses Sprichwort ... lach, also die Schatten unter meinen Augen sind die Tage um einiges gewachsen. Denn was man verspricht, muss man schließlich auch halten, aber immer der Reihe nach, die Idee für die Einladungskarten habe ich auf Printerest gefunden. Kleine Schlafsäcke, in der die Einladungskarten "schlummern". Dafür habe ich die allerletzten Reste dieses zwergenschönen Schätzchens verbraucht. Die Mädels waren spätestens beim Überreichen der Einladungskarten total aufgeregt und fanden die kleinen Schlafsäcke (die Kopfteile sind übrigens gefüllt, man kann es auf den Fotos gar nicht so gut erkennen) so süß, weil auch kleine Puppen darin platz haben.



Am Abend vor dem Geburtstag musste natürlich noch der Kuchen für die Schule her und weil ich mal was anderes ausprobieren wollte, habe ich mich mal wieder durchs Web inspirieren lassen und Regenbogenmuffins gebacken ... wer uns auf Instagram folgt, weiß bereits, dass ich das wohl nie wieder in der Menge machen werde, was ein Aufwand, die einzelnen Farben in diese Miniförmchen zu bekommen, dagegen war das dekorieren ein Kinderspiel. Und jaaaa, da unter befindet sich noch eine Lage, insgesamt habe ich 40 Stück gebacken.


Ja und der Grund für die Schatten unter meinen Augen waren definitiv diese Kissen ... ich hab mich zeitlich mal wieder komplett verplant und wollte dann schon wieder umschwenken und doch Geburtstagstüten kaufen, bis Emilia sagte: "Mama, versprochen ist versprochen ..." Ja, das stimmt, das ist mein Spruch, bei uns wird gehalten, was man verspricht und schon seit Tagen hatten wir geplant, diese Kissen zu nähen. Also habe ich bis spät nachts zugeschnitten, gestickt, verziert und dann mit Hilfe meiner Süße die Kissen gestopft und tadaaaa 3 Stunden vor Partybeginn waren sie fertig. Jedes gleich und doch ganz anders. Die Mädels waren restlos begeistert und haben sich riesig gefreut, denn so haben sie eine Erinnerung an diese Feier, die sie hoffentlich über Jahre begleitet. Also Grundschnitt diente mir hier übrigens das Freebook "Patch mit Liebe" von Farbenmix, welches ich noch einmal um einiges verkleinert habe. Die Kissen haben nur eine Größe von 30 x 45 cm und passen somit in jeden Rucksack.








Um 17:00 Uhr ging es dann los und nach dem Geschenke auspacken wurde fleißig gewerkelt, denn wir haben Flöße gebastelt. Mein Papa hat die Holzstäbe schon auf eine Länge geschnitten, so dass die Mädels sie nur noch mit Wollfäden aneinanderbinden mussten.



Auf der kleinen Nachtwanderung nach dem Abendessen wurden sie dann zu Wasser gelassen und leuchteten so schön auf dem Wasser.





Ja und dann gab es noch "Bibi und Tina - Mädchen gegen Jungs" mit Popcorn, Zuckerwatte und jede Menge Naschkram. Die Mädels waren danach so knülle, dass wirklich schnell alle in ihre neuen Kissen gesunken sind und tatsächlich bis 07:15 Uhr geschlafen haben.

Und das war es auch schon für heute, aber versprochen, am Donnerstag habe ich noch etwas Neues für Euch, bis dahin

liebste Grüße

Emilia & Sandy

Schnittmuster: Einladungskarten - Idee via Printerest
Kissen - Patch mit Liebe via Farbenmix (verkleinert auf 30 x 45 cm)




Kommentare:

kristina hat gesagt…

So ein schöner Geburtstag!
Er wird deiner Tochter unvergesslich in Erinnerung bleiben.
LG Kristina

Georgia Schmidt hat gesagt…

Da hast du dich selbst übertroffen, die Ideen mit den Kissen und den Einladungen sind wirklich klasse und bei mir abgespeichert. Für später😉, nächsten Monat feiern wir erstmal den 6. Geburtstag, deine Zeilen zum Anfang sind so wahr💕. Liebe Grüße Georgia, g.zaubert

Pinky`s Welt hat gesagt…

Ich habe es ja schon auf Insta gesehen und ich finde deine Ideen sooo schön und so einen tollen Geburtstag wird Emilia bestimmt NIE vergessen und genau darum geht es ja :))......und ich musste gerade Schmunzeln denn bei uns heißt "knülle" (Besoffen) hahaha dafür sind sie ja (Gott sei Dank hihi) noch ein bisschen JUng ;)

Drück euch
Birgit

Leni Sonnenbogen hat gesagt…

Zu allererst ein herzlichen Gückwunsch nachträglich an Deine Tochter!! Meine Tochter ist auch (schon) 8 Jahre alt geworden...Die Zeit rennt.....Und ich gestehe: so langsam aber sicher kann ich nachvollziehen was die für mich damals "sooo alten Menschen" *hüstel* meinten, wenn sie laut sagten "Mensch bist DU aber große geworden".....Das sieht nach einem wundervollen Geburtstag aus! Was für tolle Kissen! Eine wunderschöne Idee! Falls wir hier jemals eine Übernachtungsparty machen, werde ich mir diese Idee auf alle Fälle merken! TOLL! Liebe Grüße! Nicole

KaroLiebe.de hat gesagt…

wow wie genial ist das denn. Deine Kleine/Große hat eine tolle Mama.
Die Kissen sind auch soooo schön und das glaube ich gerne, dass die Mädels begeistert waren.

Liebe Grüße
Irmgard

la stella di gisela hat gesagt…

Ohhh, was für eine schöne Idee.....das mit den Kerzen auf dem Floß werde ich dir nachmachen.....das ist ein highlight für jede Party! Alles Gute fürs neue Lebensjahr!
Lieben Gruß
Gisi

Martina Janke hat gesagt…

Uaaahhh - was hab ich denn da verpasst?? Du hast ja einen Blogbeitrag über den Geburtstag! Wahnsinn, so eine Arbeit! Die Einladungskarten und die Kissen sind einfach nur - da fehlen mir die Worte... Eine sooo schöne Idee - aber so eine Arbeit!! Und die Muffins - meine Güte, wie einfallslos war ich bisher, bei mir gab's immer nur normale Muffins mit ein bisschen Verzierung. Bei 30 Stück hat mir das auch immer gereicht.
Und weißt du was? Anstelle der geplanten Halloweenparty werde ich Lorena auch eine Übernachtungsparty vorschlagen! Ich finde die Idee super-toll. Bin mal gespannt was sie sagt!
Danke für die tolle Inspiration!
Knutschi,
Martina

Miracuja bloggt hat gesagt…

Puhhhh Sandy,
da hast Du Dir ja wirklich eine riesen Arbeit gemacht. Aber stimmt, versprochen ist versprochen! So ist das bei uns auch :-) und es ist schön, wenn man sich auch noch auf Versprechen verlassen kann, finde ich!
Auf jeden Fall sind die Einladungen, die Kissen und die Teichschwimmer wirklich gelungen.

Viele Grüße
Janine

Florence B. hat gesagt…

Hi, hi,
die *auf den ersten Blick UFO`S* habe ich bei Insta schon bewundert.
Coole Idee!
Ganz liebe Grüße,
Florence